Archiv des Autors: yerainbow

Halskrause zum Wärmen

Nun, da es wieder kühler wird, braucht es wärmende Kleinigkeiten. Ich strickte mir eine warme Halskrause. Meine liebe Freundin E. war so nett, mir als Model zu dienen. Halskrause und Müffchen für die Handgelenke sind aus Sockenwolle gestrickt.  

Veröffentlicht unter einfach | Kommentar hinterlassen

Häkel-Eulen

Gastbeitrag von Brigitte Reichmann: Häkelanleitung Eule Material: Häkelnadeln Nr. 2,5 (evtl. Nr. 2) und 1,5 Baumwollgarn (z.B. Schachenmayr Catania) oder Wollreste passend für Nadelstärke 2,5 Weißes Häkelgarn Stärke 10 Kleine Tieraugen oder Wollrest/Stickgarn in Schwarz Wollreste/Stickgarn in Gelb oder Orange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fersen in die Socken einsetzen

Ich stricke meine Socken von der Spitze, beginne also bei den Zehen. Das hat verschiedene Vorteile: * man kann immer mal anprobieren.* man kann besser kalkulieren, wie weit man mit einem Garnrest kommt * man kann das Bündchen sehr locker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Anderswo wird auch gestrickt

Wie strickt man Erdbeeren? Hier hab ich eine Anleitung gefunden. Strawberries

Veröffentlicht unter anderes, Anleitung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Strickjacke japanischer Stil

Und hier Beispiele für „große Größen“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sockenparade

Veröffentlicht unter Socken | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Socke von der Spitze an stricken

Vereinfachtes Verfahren, mit Rundstricknadel. 8 Maschen aufnehmen von 4 Maschen auf jeder Nadel zu 8 Maschen auf jeder Nadel zunehmen in jeder 2. Runde nun am Rand je 1 Masche aufnehmen (für die Verbreiterung), und zwar immer rechts und links … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anleitung, Socken | Kommentar hinterlassen